Frische Delikatessen aus Italien Trusted Shops zertifiziert Schnelle Lieferung mit DHL Service-Hotline: 0231 97664-44

Umbrien

Umbrien

Umbrien entdecken: Eine Natur voller Geheimnisse
Die italienische Region Umbrien liegt im Herzen des Landes eingebettet in eine traumhafte Natur: Sanfte Hügel, weitläufige Täler, malerische Weinreben und dichte Zypressenhaine prägen das landschaftliche Bild. Wer Umbrien besucht, besucht eine Gegend mit vielen Facetten: Sowohl historisch und kulturell als auch kulinarisch hat die Region, welche an die ebenfalls sehr reizvolle Toskana grenzt, eine Menge zu bieten. Angebaut werden in der Region insbesondere Oliven und Wein, aber auch Zitrusfrüchte. Wer sich näher damit auseinandersetzen möchte, sollte die Gegend entweder zur Olivenernte oder auch zur Weinlese, beides im Spätsommer bzw. Herbst, besuchen. Hier hat man die Möglichkeit, etwas über die wichtigsten Branchenzweige Umbriens zu erfahren und natürlich auch an Verkostungen teilzunehmen.

Geschichte, Kultur, Natur: Hier kommt jeder auf seine Kosten
Der Lago Trasimeno – zu Deutsch Trasimenischer See – gilt als der Größte in ganz Mittelitalien. Es lohnt sich, einen Tagesausflug dorthin zu unternehmen, vielerorts kann man baden. Das Meer ist umbrien-2dennoch weniger als eine Stunde vom See entfernt und ebenfalls schnell erreicht. Wer sich für Geschichte interessiert, kommt am Lago trasimeno voll auf seine Kosten: Vor allem der malerische Ort Castiglione del Lago zieht mit seiner unglaublichen Ruhe und vielen alten Relikten aus etruskischer Zeit jeden Reisenden in seinen Bann. Unbedingt ansehen sollte man sich die imposanten Marmore-Wasserfälle, die sich in der Nähe der Stadt Terni befinden und mit einer Höhe von ganzen 165 m als einige der schönste in ganz Europa zählen. Vor allem für Kanu- und Kajakfahrer sind sie ein beliebtes Ausflugsziel.

 

Typische Produkte aus der Region

Leider vergriffen Geschenkbox weißer Trüffel - 2 Produkte Rezeptbuch

295 g [ 6,61 €/100 g ]

19,50 € *

Leider vergriffen Geschenkbox schwarzer Trüffel - 2 Produkte mit Rezeptbuch

300 g [ 5,97 €/100 g ]

17,90 € *

Sofort versandfertig Prosciutto di cinghiale - Wildschweinschinken

80 g [ 11,13 €/100 g ]

8,90 € *

umbrien-3

Kulturelle Highlights: Antike Städte und versteinerter Wald
In Terni gibt es noch weitere kulturelle Highlights zu entdecken, wie zum Beispiel Carsulae. Hierbei handelt es sich um eine antike Stadt aus der Römerzeit, die sich an der Via Flaminia befand. Bis heute sind zwar nur noch die Ruinen davon übrig geblieben, allerdings sind diese nicht minder sehenswert: Der Damiano-Bogen bietet beispielsweise eine hervorragende Aussicht auf die umliegende Natur. Ausserdem sehenswert ist der Versteinerte Wald von Danurobba. Dieser Wald existiert seit drei Millionen Jahren und zeigt sich in einer bizarren Schönheit. Der einzigartige Reiz Umbriens entsteht vor allem dadurch, dass hier Kunst, Kultur und Natur miteinander verschmelzen.

Einzigartiger Reiz: Hier verschmilzen Kunst, Kunstur und Natur
Zahlreiche denkmalgeschützte Gebäude aus der Renaissance fügen sich gemeinsam mit Dörfern aus dem Mittelalter perfekt in die reizvolle Landschaft ein. Ein Beispiel ist der kleine umbrien-4Ort Gubbio, welcher der älteste in ganz Umbrien ist und ebenfalls bereits im Mittelalter existierte. Mit der imposanten Kathedrale, dem Herzogspalat und der Palazzo Consoli ist die Stadt unbedingt einen Besuch wert. Bekannt ist Gubbio zudem für seine vielen Tanz- und Musikveranstaltungen. Der Kerzenlauf "Corsa dei Ceri" findet jährlich zu Ehren des städtischen Schutzheiligen statt und geht mit einem traditionellen Armbrustschiessen daher. Weitere sehenswerte Städte sind unter anderem Perugia und Assisi, welche beide eine Vielzahl an historischen Sakralbauten und herrlich historische Altstädte besitzen.

Die Spezialitäten Umbriens: Feine mediterrane Aromen
Italien ist ohnehin bekannt für seine feinen mediterranen Aromen, doch Umbrien bietet noch eine ganze Menge Besonderheiten, die man vielleicht noch nie probiert hat. Berühmt ist die Region vor allem für edle Trüffel, die noch vor Ort in den Wäldern gesammelt werden können und sich besonders gut in Pastagerichten machen. Auch Gerichte mit Hülsenfrüchten bzw. Kichererbsen (ceci), die mit Olivenöl, Salz und Pfeffer serviert werden, sind ein Genuss. Und durch die Nähe zum Meer sind selbstverständlich auch Meeresfrüchte wie Pulpo (Tintenfisch) mit Knoblauch sowie frittierte Sardinen sehr populär.

umbrien-5

Über die Region

HauptstadtHauptstadt: Perugia
EinwohnerEinwohner: ca. 900.000
ProvinzenProvinzen: 2 (Perugia, Terni)
FlächeFläche: ca. 8.450 km²
Typisch für die RegionTypisch für die Region: Zypressen
Empfohlendes GerichtEmpfohlendes Gericht: Minestra di riso
Erzeuger
Angebote
Feinkostblog
Kochschule

Feinkost für die Hosentasche

Emilia auf Pinterest App im Applestore App bei GooglePlay