Frische Delikatessen aus Italien Trusted Shops zertifiziert Schnelle Lieferung mit DHL Service-Hotline: 0231 97664-44

Tenute Mokarta

Ein junges Winzerunternehmen, das die Vorteile des fruchtbaren und von Vulkanstein geprägte Landschaft und Bodenbeschaffenheit Siziliens optimal zu nutzen weiß und daraus einzigartige Weine entwickelt. Tenute Mokarta

Eine Region mit Geschichte
Die Gemeinde Salemi liegt auf der Insel Sizilien und ist ziemlich geschichtsträchtig. Während Salemi im alten Rom zu den freien Städten zählte, wurde sie im Mittelalter von den Arabern beherrscht und neu benannt. So leitet sich der Name Salemi vom arabischen Salam ab und bedeutet Gesundheit und Frieden. In den Tälern von Salemi liegt das Tenute Mokarta. Dieses tenute-mokarta-2Anwesen und Weingut wird von Jungunternehmer Mario Emanuele Favuzza mit Leidenschaft betrieben. Das Weingut, das sich in den sonnenverwöhnten und fruchtbaren Boden der Hügel Salemis in Sizilien schmiegt, wurde schon vor langer Zeit errichtet. Seit dem entwickelte sich das Unternehmen stetig und verzeichnete bedeutende Erfolge auf dem italienischen Markt. Grund dafür sind nicht nur die außergewöhnlichen Weine des Weingutes Tenute Mokarta, sondern auch das erneuerte Image des traditionellen Unternehmens.
Die Erfolge des Weinguts wurden bereits ausgezeichnet - Während der Vinality 2008 beispielsweise holte der süße Likörwein Zibibbo Ambrosia die Bronzemedaille bei der IGT Sizilien Weinmesse. Dank der fruchtbaren Böden, dem günstigen Klima und der harten Arbeit der professionellen Mitarbeiter, wurde aus der Traube, die auf diesem Gut heranwächst, ein ausgezeichneter Wein, der für seine besonderen Düfte und Aromen berühmt ist.

 

Produkte von diesem Erzeuger

Sofort versandfertig Nero d'Avola IGT Selection

0.75 l [ 65,33 €/1 l ]

49,00 € *

Sofort versandfertig Talia Sauvignon Blanc IGP Terre Siciliane

0.75 l [ 11,87 €/1 l ]

ab 8,90 € *

Sofort versandfertig Talia Catarratto Chardonnay IGP Terre Siciliane

0.75 l [ 13,20 €/1 l ]

ab 9,90 € *

tenute-mokarta-3

Das Weingut
Das Weingut der Favuzzas wurde bereits 1916 gegründet. Es blieb seit dem in Familienbesitz und wurde bereits von mehreren Generationen geleitet. Auch der derzeitige Erbe des Weinguts Paolo Favuzza und seit 2005 auch sein Sohn Mario Emanuele arbeiten auf diesem Gut. Wegen der guten Mischung aus Mario Emanueles jungem Alter und der vom Vater überlieferten Handgriffe spielt der Hof mittlerweile eine wichtige Rolle auf dem italienischen Markt und erzielt dabei hervorragende Ergebnisse im mittel-hohen Sektor.

Das Tenuta Mokarta ist nach den Ländereien benannt, die es umgeben und aus denen es entstanden ist. Diese sind wegen der hohen Sonneneinstrahlung und dem angenehmen Klima bestens für den Weinanbau geeignet. Bei der Herstellung der Weine zeichnet sich die Farm durch seine Ruhe aus, die nicht nur von dem alten Weingut ausgeht – die besten Weinlesen werden mit Handarbeit ausgewählt und der Wein schließlich auf natürliche Weise produziert. Alle Arbeiten auf dem Weingut werden mit besonderer Sorgfalt und professioneller Ernsthaftigkeit ausgeführt. Das aufwendige Zurückschneiden und natürlich die Weinlese werden immer noch per Hand ausgeführt, um die beste Auswahl dieser ohnehin schon sehr guten Trauben zu garantieren. Die Weine altern in kontrollierten Temperaturen und werden monatlich überprüft. Das Land, auf dem die Trauben wachsen, liegt 450 Meter über dem Meeresspiegel und hat ein Klima von mindestens 13 Grad, sodass die Trauben sehr zuckerhaltig werden.

Besondere Weine für jeden Anlass
Die Weine erfüllen jedes kulinarische Bedürfnis, von der Vorspeise bis zum Dessert. Auf langer Familientradition und dem Engagement des jungen Unternehmers begründet, erreichten die Mokarta Ländereien Zuspruch und Ansehen über die Landesgrenzen hinaus. Die Familie Favuzza ist mit ihren Erzeugnis auf Messen im ganzen Land willkommen. Auf dem Weingut Tenuta Mokarta werden nämlich exzellente Weine produziert, die historische Aromen und neue Perspektiven vereinen. In ihrem Genre sind die Trauben des Tenuta Mokarta unvergleichlich in puncto Alkoholgehalt, dem eigenen Säuregehalt und auch in ihrer Fähigkeit, die Weine mit köstlichem persönlichem Aroma und Geschmack zu charakterisieren.

tenute-mokarta-4Die Weinsorten, die auf diesem Weingut angebaut werden, haben eine lange Geschichte. So wurden die Trauben, die für die Herstellung des Zibibbo verwendet werden, von den Römern aus Ägypten mitgebracht. Unter den Weinen, die hier seitdem heimisch wachsen und produziert werden, ist unter anderem der Inzolia bemerkenswert. Er zeichnet sich durch seine mattgelbe, helle und goldschimmernde Farbe, seine bemerkenswerte Textur und sein einladendes, intensives Bouquet aus. Sein köstliches Aroma enthält viele verschiedene Geschmacksrichtungen die unter anderem an Apfel, Pfirsich, exotische Früchte und Vanille erinnern. Im ersten Geschmack zeigt der Wein seine Bodenständigkeit in seinem warmen, samtigen Geschmack.

Eine andere Rebsorte, die Grillo-Traube, hat eine lange Tradition in diesem Weinbaugebiet, die bis auf die Phönizier zurückreicht. Unter den Rotweinen, die daraus hergestellt werden, sticht der Nero d'Avola heraus. Seine Farbe ist rubinrot mit granatroten Schattierungen und sein Aroma hat den Anflug von Himbeeren, was ihn sanft im Geschmack macht. Dem besonders reichhaltigen Boden und dem sonnigen Klima Siziliens ist es übrigens auch zu verdanken, dass auf dem Tenuta Mokarta köstliche Oliven wachsen. So beinhaltet die Farmarbeit der Favuzzas auch die Herstellung von Extra Vergine Olivenöl.

tenute-mokarta-5

Über den Erzeuger

Erzeuger HerkunftLand: Italien
Erzeuger RegionRegion: Sizilien
Erzeuger SpezialitätFachgebiet: Wein
Angebote
Feinkostblog
Kochschule

Feinkost für die Hosentasche

Emilia auf Pinterest App im Applestore App bei GooglePlay