Frische Delikatessen aus Italien Trusted Shops zertifiziert Schnelle Lieferung mit DHL Service-Hotline: 0231 97664-44

Tenuta Foggiali - Rosati

Im Herzen der schönen italienischen Region Apulien, nahe des malerischen Ortes Ostuni - auch liebevoll “Das weiße Dorf” genannt - lebt Familie Rosati auf ihrem Anwesen Tenuta Foggiali seit Generationen in “Großvaters Haus”. Tenuta Foggiali - Rosati

Exklusive biologische Öle aus Apulien
Das biologische Rosati Olivenöl teilt sich seinen Namen mit der Familie, die es in dritter Generation herstellt. Jedes der verschiedenen Öle ist dabei eine limitierte Erzeugung und stammt ausschließlich von den Bäumen des im Familienbesitz befindlichen Landgutes Tenuta Foggiali.

Je nach Art der Oliven und dem Zeitpunkt der Ernte bietet Familie Rosati ihr Olivenöl in verschiedenen Sorten an, die höchsten kulinarischen Ansprüchen gerecht werden. Die hochwertigen Tenuta-Foggiali-Rosati-2Öle sind unter Feinschmeckern sowie Chefköchen gleichsam beliebt und zeichnen sich durch eine exzellente Qualität aus, die nicht nur aus der liebevollen und sorgfältigen Pflege der Plantagen herrührt, sondern auch aus der sauerstoff- und lichtundurchlässigen Lagerung der Öle hervorgeht. Daraus resultiert ein elegantes Olivenöl, das wegen seinen intensiver Aromen und des sehr geringen Säuregehaltes beste Bewertungen unter Experten erzielt, darunter in den international renommierten Olivenölführern von Slow Food, Gambero Rosso oder Flos Olei. Jede der Rosati Olivenölsorten erhält hier regelmäßig besonders gute Noten – und das vollkommen zu Recht, denn jedes der Olivenöle besticht durch seine einzigartige Köstlichkeit. Erst kürzlich erschien ein ganzseitiger Artikel über Familie Rosati in diversen deutschen Tageszeitungen (u.a. Die Welt, Berliner Morgenpost), der ausführlich über das Landgut, die Familie und die Rosati Olivenöle berichtete.

 

Produkte von diesem Erzeuger

Leider vergriffen Rosati Fruttato - Olivenöl, 750ml

0.75 l [ 33,20 €/1 l ]

24,90 € *

Sofort versandfertig Rosati Cima de Melfi - monokultivar, 250ml

0.25 l [ 67,60 €/1 l ]

16,90 € *

Sofort versandfertig Rosati Fruttato - italienisches Olivenöl, 250ml

0.25 l [ 67,60 €/1 l ]

16,90 € *

Tenuta-Foggiali-Rosati-3

Die Rosati Olivenöle
Die Auswahl der Rosati Olivenöle umfasst 6 verschiedene Sorten aus unterschiedlichen Oliven und mit individuellem Charakter: Für das Rosati Fruttato Öl werden Oliven ausgewählter Bäume verwendet, die jedes Jahr Anfang November geerntet werden. Es zeichnet sich deshalb durch ein intensives, fruchtig-pikantes Kräuteraroma aus. Das Rosati DOP Collina di Brindisi ist eine Mischung, die hauptsächlich aus den Oliven der monumentalen und jahrhundertealten Bäume der Ogliarola-Olive gewonnen wird und mit verschiedenen anderen Olivensorten mit eher fruchtigem Charakter zu einem würzigen Olivenöl mit einem feinen Aroma von frisch geschnittenem Gras vermählt werden. Das Rosati Classico hingegen wird reinsortig und ausschließlich aus den Ogliarola-Oliven gewonnen und ist sehr aromatisch und dennoch weich im Geschmack. Zudem produziert die Familie Rosati drei weitere reinsortige Olivenöle unter dem Namen Rosati Monocultivar, jedes im Geschmack einzigartig – von Mandelaromen über fruchtige Noten und Anflüge von italienischen Klassikern wie Artischocken ist bei diesen Ölen für jeden Gaumen und für jeden kulinarischen Anlass etwas dabei.

Ein besonderes Öl braucht besondere Bäume
Die einzigartigen monumentalen Olivenbäume, die auf der Tenuta Foggiali wachsen, stehen dort schon seit Jahrhunderten. Das bezeugen ihre seltsam geformten Tenuta-Foggiali-Rosati-4massiven Baumstämme, denn ein Olivenbaum vollzieht etwa alle hundert Jahre eine volle Drehung seines Stammes. Je gewundener also der Stamm, desto älter der Baum. Das wissen die Betreiber des Anwesens und verehren ihre monumentalen, gigantischen Bäume, deren Alter auf 1.200 bis 1.900 Jahre geschätzt wird. Die Bäume wachsen dabei auf rotem Lehmboden in unmittelbarer Nähe zur Adriaküste. So haben sie nicht nur wegen des fruchtbaren Bodens, sondern auch wegen der besonders günstigen klimatischen Verhältnisse optimale Voraussetzungen zu gedeihen und exzellente Früchte zu produzieren. Diese werden traditionell nur im optimalen Reifezustand, also von November bis Januar geerntet. Dabei legt man auf der Tenuta Foggiali besonderen Wert darauf, alle wichtigen Arbeiten noch per Hand auszuüben. Nur für die allergrößten Bäume mit einer Höhe von über 10 Metern muss maschinelle Hilfe in Anspruch genommen werden. Danach werden die Oliven sofort zur ausgewählten und zertifizierten Mühle gebracht, wo sie innerhalb eines halben Tages gepresst werden. Nur so kann eine Oxidation des wertvollen Fruchtfleisches ausgeschlossen werden.

Die Familie Rosati – Olivenöl im Blut
Auf 150 Metern über dem Meeresspiegel und über 20 Hektar Land erstreckt sich die Tenuta Foggiali im Herzen Apuliens. Das Landgut wurde Ende des neunzehnten Jahrhunderts von Vincenzo Rosati erworben. Teil des Anwesens waren seinerzeit etwa eintausend Olivenbäume der Sorte Ogliarola – eine Sorte, die nunmehr auf ein Alter von bis zu 1.900 Jahren geschätzt wird. Das Landhaus, in dem die Familie Rosati nach wie vor wohnt, wurde um 1880 erbaut.

Mimi, der Sohn von Vincenzo Rosati, entschloss sich seinerzeit, die Plantage zu vergrößern und pflanzte zweitausend zusätzliche Bäume der Sorten Coratina, Cima di Melfi, Frantoio, Leccino und Pecholine. Außerdem konzentrierte er sich auf die Optimierung der Produktion und legte strenge Anbau- und Herstellungskriterien fest, die nicht nur die Qualität der Produkte, sondern auch den Respekt im Umgang mit der Natur garantieren. Mimi Rosati bewirtschaftete die Olivenhaine mit größter Leidenschaft und Sorgfalt. Er installierte eine flächendeckende Bewässerungsanlage (zur damaligen Zeit eine absolute Neuheit auf den Olivenplantagen Apuliens), verzichtete komplett auf den Einsatz von chemischen Substanzen und war außerdem einer der ersten Olivenbauern der Gegend, die Netze zur Olivenernte einsetzte.Tenuta-Foggiali-Rosati-5

Diesen vorbildlichen Umgang mit seinem Besitz und der Natur gab er schließlich an seine Kinder weiter, die Tenuta Foggiali heute bewirtschaften. Sie haben die Philosophie des Vaters übernommen und fühlen sich dabei nicht nur der Familientradition verpflichtet, sondern verfolgen als aktive Mitglieder der renommierten Slow Food Organisation darüber hinaus bio-dynamische Methoden bei sämtlichen Prozessen, ganz im Geiste der Prinzipien der naturverbundenen Slow Food Gemeinschaft. Das Öl der Rosatis wird von Genießern und Chefköchen weit über die Landesgrenzen hinaus in Europa und den Vereinigten Staaten geschätzt. So ist Tenuta Foggiali auch auf ausgewählten Feinkost-Messen auf der ganzen Welt (u.a. Anuga Köln, SIAL Paris, Fancy Food New York, Salone del Gusto Turin) in gerngesehener Gast und überzeugt Genießer mit ihren hochwertigen traditionellen Produkten, die mit viel Leidenschaft und Liebe zum Detail im Herzen Apuliens hergestellt werden.

Über den Erzeuger

Erzeuger HerkunftLand: Italien
Erzeuger RegionRegion: Apulien
Erzeuger SpezialitätFachgebiet: Olivenöl
Angebote
Feinkostblog
Kochschule

Feinkost für die Hosentasche

Emilia auf Pinterest App im Applestore App bei GooglePlay