Frische Delikatessen aus Italien Trusted Shops zertifiziert Schnelle Lieferung mit DHL Service-Hotline: 0231 97664-44

Sangria rosada - rosa Sangria

Die Sonne brennt, das Thermometer steigt: auch im Spätsommer spielen die Temperaturen noch so manches Mal 'verrückt'. Was aber tun, wenn der Urlaub schon vorbei ist? Ganz einfach: die lauen Abende daheim auf Balkon und Terrasse genießen – mit einer köstlichen Sangria rosada!

 
Sangria rosada - rosa Sangria
1

Sangria kennt jeder!

Die Original-Sangria wird mit der Hauptzutat Rotwein hergestellt. Besonders in ihrem Heimatland Spanien sowie in Portugal ist das Weingetränk sehr beliebt – bei Touristen wie auch bei Einheimischen. Der melodiöse, spanische Name des beliebten Drinks geht auf das spanische Wort 'sangre' zurück, welches übersetzt 'Blut' bedeutet. Ganz so tiefrot wie das Original ist unsere sommerliche Kreation nicht – stattdessen überzeugt sie durch ihre fruchtige Leichtigkeit, frische Früchte und eine wunderschöne, ins Rosafarbende reichende Färbung. Das ist Sommergenuss – für die Augen und den Gaumen!

2

Obst schneiden

Waschen Sie zunächst das Obst und entfernen Sie, je nach Geschmack, beim Apfel eventuell die Schale. Schneiden Sie diesen sowie auch die Zitrone in dünne Scheiben und halbieren Sie diese zusätzlich, falls Sie besonders große Früchte verwenden sollten. Achten Sie, da die Zitrone mitsamt ihrer Schale verwendet wird, darauf, am besten auf eine Frucht in Bio-Qualität zurückzugreifen. Geben Sie das Obst in den Krug. Waschen Sie die Minze und geben Sie diese, je nach Wunsch, entweder in einzelne Blättchen gezupft oder als ganzen Stängel, was eine besonders schöne Optik erzeugt, ebenfalls in das Gefäß.

3

Ab in den Kühlschrank!

Gießen Sie im nächsten Schritt das Obst und die Minze mit dem Roséwein an. Rühren Sie dann vorsichtig den Zucker ein und stellen Sie den Krug für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank. Gießen Sie die Sangria rosada vor dem Servieren mit frischem, sprudelnden Mineralwasser auf und geben Sie Eiswürfel hinzu, um das Getränk lange kühl zu halten und eine optimale Trinktemperatur sicherzustellen. Prost – oder, wie der Spanier sagt: Salud!

4

Good to know!

Sangria ist, der Bowle oder dem Punsch gleich, ein Getränk, welches besonders gern auf Feiern oder für Gäste serviert wird. Im Original-Rezept aus Rotwein, Zitrusfrüchten, wie Orange und Zitrone, sowie Orangensaft und, zum Teil, Weinbrand hergestellt, ist Sangria sehr leicht abzuwandeln und in all ihren vielen Variationen lecker und beliebt! Ob sommerlich mit Mango, Trauben, frischer Melone und Weißwein oder in der heimeligen Winter-Variation mit Apfel, Pflaume, Rotwein und einer Prise Zimt, ob mit- oder ohne Alkohol – eine spanische Sangria ist stets ein echter Genuss und ein Drink, der Symbol für die spanische Mentalität und Lebensfreude steht! Jetzt Spanien genießen – viele Genussmomente und einen unvergesslichen Sommer wünscht EMILIA.

Bonus:3 GRATIS eBooks zum Download!

Diese drei eBooks erhalten Sie von uns GRATIS: "Wie Sie Tische richtig dekorieren", "Worauf Sie beim Weinkauf achten sollten", und "Woran Sie gute Qualität erkennen".

Zubereitungszeit 10 Minuten Zubereitungszeit
Schwierigkeitsgrad Leicht
Rezept Herkunft Spanische Spezialität
Rezept angesehen 305 Personen interessiert dieses Rezept

Zutaten für 4 Personen

400 ml Mineralwasser
1 unbehandelte Zitrone
1 Apfel
2 EL Zucker
150 g frische Himbeeren
Eiswürfel
frische Minze

Im Rezept verwendete Produkte

Erzeuger
Angebote
Feinkostblog