Frische Delikatessen aus Italien Trusted Shops zertifiziert Schnelle Lieferung mit DHL Service-Hotline: 0231 97664-44

Provence-Alpes-Côte d’Azur

Provence-Alpes-Côte d’Azur

Provence-Alpes-Côte d’Azur: Die Perle Frankreichs
Die Provence-Alpes-Côte d’Azur (auch PACA genannt) ist eine Region im Südosten des Landes. Im Süden grenzt sie an das Mittelmeer, im Westen an die Stadt Cassis und im Osten an Italien. Hauptstadt der Region ist Marseilles. Die Côte d’Azur (auf deutsch: blaue Küste) mit seinem 120 km langen Küstenstreifen ist wohl vor allem unter Strand- & Badetouristen die beliebteste Region in Frankreich. Städte wie St. Tropez und Cannes machen die Region nicht nur zum Auflugziel der internationalen Schickeria, sondern mit den Filmfestspielen in Cannes jedes Jahr mit zum Magneten für Stars & Sternchen der Film- und Fernsehszene der ganzen Welt. Mittendrin befindet sich das Fürstentum Monaco.

Sommer und Winter: Lavendelfelder & Luxustourismus
Das erste was einem beim Gedanken an die Provence in den Kopf steigt ist der Geruch von Rosmarin, Lavendel und das Bild von weitläufigen Lavendelfeldern. Und so ist es auch: Ab Mitte Juni bis provence-2Mitte August verwandelt sich die Landschaft der Provence in eine lilafarbene Duftoase. Da wundert es nicht, dass man Lavendel in der Region in allen Formen kaufen kann: In kleinen Duftsäckchen, als Öl, als Lebensmittellavendel etc. An den 150 Stränden der Region tummeln sich die zahlreichen Touristen, die auch bereit sind ein bisschen mehr für ihren Urlaub auszugeben. Im Winter laden 15 Skiorte mit insgesamt über 700 km Skipiste die Wintersportliebhaber zum Verweilen ein.

 

provence-3

Rosé-Wein: Publikumsliebling bei Einheimischen und Touristen
Landwirtschaft wird in der Region groß geschrieben. Die verschiedenen Gebiete in der Region haben sich auf diverse Erzeugnisse spezialisiert: So sind die Hochebenen berühmt für ihre Lavendelfelder, das Rhônetal eignet sich besonders gut für den Anbau von Obst- und Gemüse, Oliven fühlen sich an den Südhängen der Gebirge besonders wohl. Der Weinanbau in der Region ist außerdem bekannt für die Produktion von Rosé-Wein: Er gilt als das Lebenselixier der Region. Klima, Böden und Rebsorten eignen sich bestens für die Produktion. Die Provence-Alpes-Côte d’Azur ist das einzige Anbaugebiet in Frankreich, welches sich mit 88% weitestgehend auf die Erzeugung von Rosé-Wein spezialisiert hat.

Rot- und Weißweine: Unterschätzte Nebendarsteller
Neben den großen Mengen Rosewein gibt es in der Region allerdings auch konzentriertere Roseweine, fruchtige Weißweine und tiefgründige Rote. Dioe in der Region vertretenen provence-4Rebsorten Grenache, Carignan und Cinsaut werden vermehrt durch Cabernet Sauvignon und Syrah zum Einsatz gebracht, die für Struktur und Eleganz sorgen. Gerne nutzen die provenzalischen Winzer für Rot- und Roseweine den italienischen Barbarossa (franz. Barbaroux). Die klimatischen Bedingungen der Region sind durch das Mittelmeer geprägt und mit 3000 Sonnenstunden im Jahr für den Weinbau sehr günstig. Das größte klimatische Risiko ist der eiskalte Sommerwind aus dem Norden (Mistral) der auch die Traubenreife an der südlichen Rhöne beeinträchtigen kann. Jedoch ist der Wind aber auch der beste Schutz der Reben gegen Pilzkrankheiten und einige Schädlinge.

Die Regionsküche: Einzigartige Aromen und Kräuter
Klar, dass bei den Kräuter-und Geruchsfacetten der Region die Küche nicht verschont bleibt. Die Gewürzmischung Kräuter der Provence - hauptsächlich bestehend aus Thymian, Rosmarin, Oregano, Majoran und Bohnenkraut - findet sich in jedem gutsortierten deutschen Haushalt wieder. Der Abwechslungsreichtum und das Aroma der Küche der Region machen Gerichte wie Bouillabaisse, Ratatoullie, frischen Fisch von der Küste der Region oder deftige Eintöpfe hergestellt aus dem Fleisch der Tiere der Region, welche sich das ganze Jahr lang nur von den besten Kräutern ernähren zu etwas ganz besonderem. Nicht zuletzt wegen der Küche in der Provence exisitiert das Sprichwort “Speisen wie Gott in Frankreich”!

provence-5

Über die Region

HauptstadtHauptstadt: Marseille
EinwohnerEinwohner: ca. 4,9 Mio.
ProvinzenProvinzen: Départements: 4 (Vaucluse, Var, Bouches-du-Rhône, Alpes-Maritimes, Hautes-Alpes, Alpes-de-Haute-Provence)
FlächeFläche: ca. 31.400 km²
Typisch für die RegionTypisch für die Region: Lavendel, Rosé-Wein, Luxustourismus
Empfohlendes GerichtEmpfohlendes Gericht: Ratatouille
Erzeuger
Angebote
Feinkostblog
Kochschule

Feinkost für die Hosentasche

Emilia auf Pinterest App im Applestore App bei GooglePlay