Frische Delikatessen aus Italien Trusted Shops zertifiziert Schnelle Lieferung mit DHL Service-Hotline: 0231 97664-44

Lombardei

Lombardei

Lombardei: Mode, Badeseen und mildes Klima
Man kann die Lombardei grob in zwei Landschaftsräume unterteilen: Die flache Po-Ebene zum Einen und die hohen Kalkgebirge im Norden zum Anderen. Besondere Erwähnung sollten dabei die weltweit bekannten Seen der Lombardei finden, darunter der Gardasee, der Iseosee, der Comer und Luganer See sowie der Lago Maggiore. Das Klima ist trotz der etwas nördlichen Lage sehr mediterran, was die schönen Seen zum Anziehungspunkt vieler Touristen macht. Man sagt dass die Lombardei mit seinen vielen Kontrasten eine der abwechslungsreichsten Regionen Italien ist: Hier wechseln sich Bergdörfer mit Kunststädten, moderne Siedlungen mit modernen Prunkbauten und stetig wechselnde Mode mit Tradition ab.

Premiumurlaub: Ski, Golf & Formel 1
Die zahlreichen Seen in der Lombardei bilden eine Uferreichweite von mehr als 600 km, was neben reinem Badeurlaub auch Wassersport attraktiv für Touristen macht. Die zahlreichen Wander- und lombardei-2Mountainbikerouten runden dieses Konzept ab. Der Gardasee und der Comersee sind in den letzten Jahren sehr attraktiv für vermögende und prominente Immobilienkäufer geworden, was die Entstehung vieler Golfplätze nach sich gezogen hat, so kommen in der Lombardei auch Freunde des Golfsports voll auf ihre Kosten. Und dann gibt es natürlich noch Monza, die Formel 1 Hochburg, an der jedes Jahr das nächste Rennen mit Spannung erwartet wird, die Hotels sind zu diesem Termin in Monza und Umgebung nahezu ausgebucht.

 

Typische Produkte aus der Region

Sofort versandfertig Gorgonzola piccante - Edelschimmelkäse

200 g [ 2,75 €/100 g ]

5,50 € *

-34%
Leider vergriffen Praline primavera - gemischte Pralinen, 70g

5,90 € 3,90 € *

70 g [ 5,57 €/100 g ]

lombardei-3

Mailand: Vielseitig und modern
Wenn man Mailand hört fällt einem sofort ein: Mode! Die Mailänder gelten aber generell als sehr modern, geschäftstüchtig, ehrgeizig und trotzdem traditionsbewusst. Besonderen Respekt erfährt in Mailand die christliche Religion, weshalb es ganz normal ist für die Instandhaltung des Doms eine spezielle Steuer zu zahlen. Die zweitgrößte Stadt entwickelte sich größtenteils in der Renaissance, das wird in vielen der Gebäude sichtbar - zum Beispiel im prunkvollen Castello Sforzesco oder der Dominikanerkirche Santa Maria delle Grazie die Leonardo da Vincis berühmtes Bild “Das Abendmahl” beherbergt. Das Nachtleben Mailands ist eben so vielseitig wie die ganze Lombardei - am besten lassen Sie sich einfach vom Puls der Zeit treiben.

Zentrale Lage: Durchreiseregion mit kulinarischen Eigenheiten
Durch die zentrale Lage der Lombardei wurde die Region oft zur Durchreise genutzt und dadurch von besonders vielen kulinarischen Einflüssen beeinflusst, dadurch haben sich lombardei-4einige Eigenheiten der Lombardei im Vergleich zum restlichen Italien durchgesetzt, wie zum Beispiel die Verwendung von Butter statt Olivenöl oder Reis statt Pasta. Dazu hat sicherlich auch beigetragen, dass der lombardische Süden besonders rund um die Po-Ebene als besonders fruchtbar gilt und für den Anbau von Getreide und Gemüse genutzt wird. Die Lombardei bringt außerdem eine herzhafte Küche vor, oft stehen hier Polenta und Gerichte mit Speck auf dem Tisch, gerne essen die Lombarden auch Soßen und Suppen.

Wein in der Lombardei: Extremweinbau & Sekt
Der Weinbau in der Lombardei lässt sich durchaus als “extrem” bezeichnen: Im Valtellina-Tal kleben die Weinreben förmlich am Fels, von Stützmauern gehalten, damit sie nicht ins Tal rutschen. Hinzu kommt ein sehr rauhes Alpenklima und die spät reifende Rebsorte Nebbiolo. Wesentlich sanfter ist da schon die Weinregion um das Oltrepò Pavese - weitläufig erstreckt sich hier das Gebiet, in dem in ganz Italien der meiste Pinot Noir angebaut wird. Jedoch nicht für die Erzeugung von Rotwein, Pinot Noir bildet in der Lombardei die Grundlage für Sekt. Denn Sekt hat in der Lombardei einen sehr großen Stellenwert.lombardei-5

 

Über die Region

HauptstadtHauptstadt: Mailand
EinwohnerEinwohner: ca. 9,9 Mio.
ProvinzenProvinzen: 12 (Bergamo, Brescia, Como, Cremona, Lecco, Lodi, Mantua, Mailand, Monza und Brianza, Pavia, Sondrio, Varese)
FlächeFläche: ca. 23.800 km²
Typisch für die RegionTypisch für die Region: Formel 1, Seen, Suppen und Reis
Empfohlendes GerichtEmpfohlendes Gericht: Risotto alla milanese
Erzeuger
Angebote
Feinkostblog
Kochschule

Feinkost für die Hosentasche

Emilia auf Pinterest App im Applestore App bei GooglePlay