Frische Delikatessen aus Italien Trusted Shops zertifiziert Schnelle Lieferung mit DHL Service-Hotline: 0231 97664-44

Kirsch-Lambrusco-Marmelade

Lambrusco ist in der Regel ein fruchtiger Wein, mit etwas Süße. Er eignet sich hervorragend zur Herstellung von einer frischen, fruchtigen Marmelade. Seine Aromen harmonieren perfekt mit dem Aroma der Kirsche - diese Marmelade ist eine sehr kreative Alternative zur herkömmlichen Kirschmarmelade.

 
Kirsch-Lambrusco-Marmelade
1

Weg mit dem Kern

Die Kirschen entkernen. Dieser Arbeitsschritt nimmt gewöhnlich etwas Zeit in Anspruch. Wenn man eigene Kirschbäume hat und dementsprechend viele Kirschen verarbeitet, lohnt sich oft die Investition in einen Kirschentkerner - damit ist das Kirschenentkernen im Handumdrehen erledigt. Versuchen Sie dabei den Saft aufzufangen. Wenn die Kirschen fertig entkernt sind, alle in eine große Schüssel oder in die flotte Lotto geben.

2

Pürieren

Jetzt die Kirschen zerkleinern. Das geht entweder mit dem Pürierstab oder mit der flotten Lotto. Pürieren Sie die Kirschen so lange, bis sie die gewünschte Konsistenz erreicht haben. Manche Menschen mögen gern Marmelade mit dicken Fruchtstückchen während andere eine samtige, sehr feine Marmelade bevorzugen, in welcher keine Fruchtstücke mehr zu sehen sind.

3

Jetzt der Lambrusco

Wenn der Kirschpüree die gewünschte Konsistenz erreicht hat gebenSie den Lambrusco dazu und rühren das Fruchtmus noch einmal richtig durch. Greifen Sie zu einem hochwertigen Lambrusco, dann können Sie den Rest noch zum Abendessen genießen. Ein 99 Cent Lambrusco aus dem Supermarkt ist für gewöhnlich nicht genießbar. Kochen Sie die Marmeladengläser in kochendem Wasser je 3 Minuten und trocknen Sie die Gläser dann im Ofen bei ca. 100 Grad.

4

Ab in den Topf!

Nun füllen Sie das Fruchtmus in einen großen Topf und geben den Gelierzucker dazu. Warten Sie, bis das Püree sprudelnd kocht und lassen Sie es unter ständigem Rühren 5 Minuten weiterkochen. Danach können Sie die Kirsch-Lambrusco-Marmelade portionsweise in Marmeladengläser füllen, auf den Kopf stellen und abkühlen lassen. Die Marmelade schmeckt hervorragend zum Frühstück, auf einem frischen Croissant oder in Torten!

Bonus:3 GRATIS eBooks zum Download!

Diese drei eBooks erhalten Sie von uns GRATIS: "Wie Sie Tische richtig dekorieren", "Worauf Sie beim Weinkauf achten sollten", und "Woran Sie gute Qualität erkennen".

Zubereitungszeit 20 Minuten Zubereitungszeit
Schwierigkeitsgrad Leicht
Rezept Herkunft Italienische Spezialität
Rezept angesehen 322 Personen interessiert dieses Rezept

Zutaten für 4 Personen

500 g Gelierzucker 3:1
1,7 Kg Kirschen

Im Rezept verwendete Produkte

Erzeuger
Angebote
Feinkostblog