Frische Delikatessen aus Italien Trusted Shops zertifiziert Schnelle Lieferung mit DHL Service-Hotline: 0231 97664-44

Kampanien

Kampanien

Kampanien: Einzigartigkeit für alle Sinne
Kampanien ist die dicht besiedelste Region Italiens. Neben der Hauptstadt gibt es hier noch viele weitere bekannte und beliebte Städte und Regionen wie Amalfi oder die Inseln Ischia und Capri, Kampanien kann stolze 5 Orte des UNESCO-Weltkulturerbes sein Eigen nennen. Hier herrscht vor Allem Geniessertourismus, denn in Kampanien ist für alle Sinne etwas dabei. Die wichtigsten Schlagworte zur Region sind die Großstadt Neapel, der Vesuv, die bildschöne Amalfiküste und das historisch und archäologisch einzigartige Gebiet von Pompeji. In Kampanien herrscht eine tiefe Verbindung zwischen Kunst, Kultur, Natur und Großstadtleben - das Eine profitiert hier von dem Anderen und macht die Region dadurch einzigartig.

Neapel: Der Motor der Region
Eine Stadt mit einer unzähmbaren Lebendigkeit, geprägt durch tagtägliche Hektik und Offenheit. Besichtigt man diese Stadt zum ersten Mal, empfindet man ein wahres Gefühlschaos durch die kampanien-2intensiven Farben des Meeres, den Geräuschpegel aus dem Stimmenwirrwarr der kleinen Straßencafes und Bars und Vespa-Motorrollern zum Einen und den eindrucksvollen historischen Bauwerken und kleinen Attraktionen zum Anderen. An jeder Ecke findet sich eine weiteres historisches Denkmal, welches es unbedingt zu besichtigen gilt. Zum Abschluss des Tages sollte man unbedingt eine originale Pizza Magherita mit Tomate, Mozzarella und Basilikum in einer der kleinen Pizzerien Neapels probieren, denn hier findet sie ihren Ursprung.

 

kampanien-3

Postkartenidylle: Die Amalfiküste und der Golf von Neapel
Vor Allem der Amalfiküste wird nachgesagt, sie sei die schönste in ganz Europa. Das typische Bild ist hier das einer Klippenwand vor dem Meer,davor kleine Dörfchen mit teilweise bunten Häuschen, die scheinen als wären Sie aus der Steinwand gewachsen und schon immer da gewesen. Im Vordergrund das blaue Meer, gespickt mit Sandstränden und einigen grünen Wiesen im Hintergrund. Die kleinen Dörfchen heißen Sorrent, Amalfi, Ravello oder Positano und haben durch die Fabenvielfalt und Einzigartigkeit einen unvergleichbaren Charme. Die drei Inseln Ischia, Capri und Procide sind seit jeher beliebte touristische Ziele bei den Italienern und in der ganzen Welt und laden zum Baden, Relaxen, Tauchen oder Wandern ein.

Kulinarik Kampaniens: Pizza, Mozzarella und die Träne Christi
Die Vulkanerde Kampaniens gilt als besonders fruchtbar: hier gedeiht Gemüse und Obst besonders gut. Die Kampanier sind dafür bekannt aus wenig Zutaten viel zu zaubern und kampanien-4dabei besonders Wert auf die Qualität der Produkte zu legen. Kampanien hat auch viel Kulinarisches zu bieten: So kann die Region neben der Pizza auch den Büffelmozzarella und Limoncello zu seinen “Erfindungen” zählen. Der bekannteste heimische Wein ist wohl der “Lacrima Christi” (übersetzt die “Trände Christi”), ein Weißwein aus der DOC Vesuvio, dessen Name historische Wurzeln hat: "Christus weinte als er ein von Luzifer gestohlenes Stück des Himmels im Golf von Neapel fand. Dort wohin seine Tränen fielen, wächst seitdem der Lacryma Christi Wein.”

Fiano und Greco di Tufo: Die Protagonisten Kalabriens
Kennen Sie nicht? Kein Grund zur Besorgnis - denn diese beiden Rebsorten werden von der internationalen Weinszene gerne übersehen. Sowieso wird der Wein aus der Region um Kampanien oft “stiefmütterlich” behandelt - denn mit der steigenden Nachfrage nach Haselnüssen aus der Region, mussten die Weinreben oft Platz einbüßen. Fiano-Weine sind sichere Begleiter zu Meeresfrüchten, aber auch zu Suppen und Stockfisch. Nur ein kleiner Bruchteil der Ernte wird exportiert, deswegen ist dieser Wein beim Händler nur schwer zu bekommen - ebenso der Greci di Tufo - ein Wein mit besonderem mineralischen Biss, der zu allem passt, was vom Meer kommt!kampanien-5

 

Über die Region

HauptstadtHauptstadt: Neapel
EinwohnerEinwohner: ca. 5,8 Mio.
ProvinzenProvinzen: 5 (Avellino, Benevento, Caserta, Neapel, Salerno)
FlächeFläche: ca. 13.600 km²
Typisch für die RegionTypisch für die Region: Pizza, Mozzarella, malerische Dörfer und High Class Tourismus
Empfohlendes GerichtEmpfohlendes Gericht: Pizza Magherita
Erzeuger
Angebote
Feinkostblog
Kochschule

Feinkost für die Hosentasche

Emilia auf Pinterest App im Applestore App bei GooglePlay