Frische Delikatessen aus Italien Trusted Shops zertifiziert Schnelle Lieferung mit DHL Service-Hotline: 0231 97664-44

Fenchelsalami mit Spinat und Senfzwiebeln - Salame finocchiona agli spinaci e cipolla di senape

Glaubt uns. Wenn ihr einmal unsere Fenchelsalami probiert, wird es euch schwer fallen, jemals wieder eine andere Salami so richtig zu mögen. Diese macht sich nicht nur gut aufs Brot, sondern auch in Hauptgerichten. Wir servieren zusammen mit Spinat und geschmackvollen Senfzwiebeln.

 
Fenchelsalami mit Spinat und Senfzwiebeln - Salame finocchiona agli spinaci e cipolla di senape
1

Keine Angst vor neuen Geschmäckern!

Zwiebeln vierteln und in feine Streifen schneiden. Senfsaat in einer Pfanne rösten, bis zu springen beginnen. Aprikosen in feine Scheiben schneiden. Zugegeben: Aprikosen, Senfsaat und Zwiebeln dürften im ersten Moment ein wenig ungewöhnlich klingen. Aber die Kombination in diesem Gericht ist sehr harmonisch. Die Aprikosen geben eine tolle, tiefe Süße ab. Die Zwiebeln und die Senfsaat sorgen für eine milde pikante Note.

2

Vorbereitung

Zucker in einem Topf mit schwerem Boden hellbraun karamellisieren. Lorbeer, Zwiebeln und Senf zugeben und unter Rühren kurz dünsten. Mit Wein und Essig auffüllen und offen bei milder Hitze ca. 20 Minuten garen, bis die Flüssigkeit fast verkocht ist. Feigen zugeben und 5-10 Minuten unter Rühren garen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Es ist sehr wichtig, dass ihr die Flüssigkeit fast verkocht, nur so bekommt ihr einen intensiven einzigartigen Geschmack. Der Alkohol verfliegt und der pure Geschmack des Rotweins bleibt im Topf übrig. Die getrockneten Aprikosen sollten dann die Flüssigkeit beinahe fast vollständig aufsaugen.

3

Jetzt kommt der Spinat

Spinat putzen und in feine Streifen schneiden. 1 EL Olivenöl und die Butter in einer Pfanne erhitzen. Spinat darin zwei Minuten dünsten mit Salz würzen und Zitronenschale unterrühren. Wir verwenden hier jungen und frischen Blattspinat. Diesen braucht ihr nur einmal ganz kurz durch die warme Pfanne zu ziehen. Er soll soeben in sich zusammenfallen und durch die Wärme die Aromen der Zitronenschale aufnehmen. Fenchelsalami in einer Pfanne für eine Minute erhitzen und von beiden Seiten leicht knusprig anbraten. Je nach Dicke der Salami müsst ihr die Salami ein wenig länger braten, damit sie knusprig wird. Wir haben eine hauchdünne Fenchelsalami verwendet, die man auch, je nach Gusto, auch so direkt über das Gericht geben könnte. Durch das sanfte Anbraten wird aber der tolle Fenchelgeschmack der Salami noch ein wenig mehr heraus gekitzelt, da sich so die ätherischen Öle öffnen.

4

Ihr mögt den Geschmack von Fenchel?

Wer mag kann noch etwas fein gehacktes Fenchelgrün mit unter das Gericht heben. Wer noch mehr Fenchelgeschmack möchte, sollte einfach etwas dünn gehobelten Fenchel kurz in einer Pfanne mit etwas Butter anbraten, mit einem Schuss Ouzo ablöschen und den Fenchel dann unter die Senfzwiebeln und den Aprikosen vorsichtig unterheben. Fenchelsalami mit dem Spinat und den Senfzwiebeln servieren.

Bonus:3 GRATIS eBooks zum Download!

Diese drei eBooks erhalten Sie von uns GRATIS: "Wie Sie Tische richtig dekorieren", "Worauf Sie beim Weinkauf achten sollten", und "Woran Sie gute Qualität erkennen".

Zubereitungszeit 20 Minuten Zubereitungszeit
Schwierigkeitsgrad Mittel
Rezept Herkunft Italienisches Rezept
Rezept angesehen 404 Personen interessiert dieses Rezept

Zutaten für 4 Personen

300 g Zwiebeln
2 EL helle Senfsaat
4 getrocknete Aprikosen
30 g Zucker
1 Lorbeerblatt
100 ml Weißweinessig
600 g Spinat
Abgeriebene Schale von ½ Zitrone
10 g Butter

Im Rezept verwendete Produkte

Erzeuger
Angebote
Feinkostblog