Frische Delikatessen aus Italien Trusted Shops zertifiziert Schnelle Lieferung mit DHL Service-Hotline: 0231 97664-44

Acetaia Giusti

Die Acetaia Giusti ist eines der bekanntesten Familienunternehmen Italiens. Seit 1605 widmet sich der kleine Betrieb in Modena der Herstellung von feinstem Aceto Balsamico di Modena. Acetaia Giusti

Aceto Balsamico di Modena – der Liebling des Adels
Die Geschichte der Acetaia Giusti beginnt 1605 mit Giuseppe Giusti. Damit ist die Acetaia der älteste Hersteller von Balsamicoessig der Welt. Damals galt Aceto Balsamico als wertvolles Gut und war Teil des Familienvermögens. Nicht selten diente es als Mitgift in Adelskreisen oder fand Erwähnung in Testamenten. Gerade der Aceto Balsamico aus der Acetaia Giusti erfreute sich aufgrund seiner Qualität seit jeher größter Beliebtheit. Bereits 18. und 19. Jahrhundert konnte der Balsamicoessig aus dem Hause Giusti zahlreiche internationale Preise gewinnen und Acetaia-Giusti-2gehört auch heute noch zu den meistprämierten Balsamicoessigen. Einige Familienmitglieder machten sich nach und nach auf den Weg, Balsamicoessig auch außerhalb von Modena zu verbreiten. Mit Kutschen wurden Italien, Frankreich, Deutschland, England und Österreich bereist und zu den ersten Ländern Europas, in die Balsamicoessig eingeführt wurde. Vittorio Emmanuele III. machte die Acetaia Giusti 1929 zum alleinigen Versorger der Königsfamilie mit Aceto Balsamico. Heute ist die Acetaia Giusti in der Hand von Claudio, Luciano und Francesca Giusti – der Geschmack des Balsamessigs ist weiterhin königlich.

 

Produkte von diesem Erzeuger

Sofort versandfertig Aceto Balsamico Centenario - 15 Jahre gelagert

0.25 l [ 146,00 €/1 l ]

36,50 € *

Sofort versandfertig Aceto Balsamico Banda Rossa - 20 Jahre gelagert

0.25 l [ 198,00 €/1 l ]

49,50 € *

Sofort versandfertig Balsamico Tradizionale Extravecchio D.O.P. - 25 Jahre

0.1 l [ 1.185,00 €/1 l ]

118,50 € *

Acetaia-Giusti-3

Nur der wahre Aceto Balsamico Tradizionale di Modena
Die Namensgebung von Aceto Balsamico ist weltweit streng geregelt. „Echter“ Aceto Balsamico di Modena wird nur in Modena und der Provinz Reggio Emilia hergestellt und erhält das IGP-Siegel. Ein Aceto Balsamico Tradizionale darf sich so nennen, wenn er ohne Konservierungs- und Farbstoffe aus dem Most weißer Trauben hergestellt wurde und mindestens 12 Jahre der Lagerung hinter sich gebracht hat. Geschützte Ursprungsbezeichnungen haben außerdem Aceto Balsamico Tradizionale di Modena und Reggio Emilia. Um diesen Namen zu erhalten, dürfen sie nur nach streng festgelegten Regeln hergestellt werden. Genau diesen Standards entspricht ein jeder Aceto Balsamico der Acetaia Giusti. Der Familienbetrieb will unübertreffbare Qualität gewährleisten und schafft dies bereits seit mehr als 400 Jahren. Nur der außergewöhnlichen Hingabe und Leidenschaft, mit der man sich der Herstellung widmet, verdankt der Aceto Balsamico aus der Acetaia Giusti seinen harmonischen Geschmack und natürlich seine große Beliebtheit und vielen Auszeichnungen.

Perfekte Trauben bilden die Grundlage für köstlichen Balsamessig
Im Einklang mit der traditionellen Herstellung widmet sich das Familienunternehmen seit 17 Generationen mit größter Leidenschaft der Herstellung von Balsamicoessig. Acetaia-Giusti-4
Wichtig dabei sind sowohl der Anbau und die Auswahl der Trauben und die richtige Lagerung. Seinen Ursprung hat ein jeder Aceto Balsamico natürlich im Traubenmost. Die Familie weiß, dass nur ein gesunder und nährstoffreicher Boden die perfekten Trauben hervorbringen kann. Aus diesem Grund werden heute moderne Techniken angewendet, um den Anbau der Trauben so nachhaltig und schonend wie möglich zu machen. Zu Herstellung des Aceto Balsamico wird der Traubenmost eingekocht und mit frischem Wein und bereits einige Jahre gelagertem Aceto Balsamico vermischt. Erst wenn diese Mischung perfekt ist, kommt der zukünftige Balsamicoessig in eines der 700 Holzfässer, die der ganze Stolz der Familie sind. Wie lange der dunkle Essig in den unterschiedlichen Fässern gelagert wird, hängt davon ab, zu was für einem Aceto Balsamico er einmal werden soll. Der Kreativität der Familienmitglieder ist es zu verdanken, dass sich im Laufe der Jahre eine große Produktvielfalt entwickelt hat.

So viele Variationen, so viele geschmackliche Möglichkeiten
In den vielen Balsamico-Kollektionen ist für jeden etwas dabei. Die Lagerungszeit wird durch unterschiedliche Medaillen gekennzeichnet, die auf dem Etikett der Flaschen zu sehen sind. Je länger eine Aceto Balsamico gelagert wird, desto dickflüssiger und intensiver wird er. Die Klassiker aus der Acetaia Giusti lassen sich in 5 Stufen einteilen: 6 Jahre gelagerter Aceto Balsamico bekommt eine Silbermedaille, 8 Jahre im Fass bringen 2 Goldmedaillen und 10-12 Jahre sogar 3 ein. 4 Goldmedaillen bekommt ein Aceto Balsamico, wenn er 15-20 Jahre gelagert wurde und 5 Medaillen erhält er nach mindestens 20 Jahren im Holzfass. Noch exklusiver wird ein Balsamessig, wenn er 25 Jahre gelagert wurde. Er darf sich dann „extravecchio“ nennen und zeichnet sich durch seine sirupartige Konsistenz und sein harmonisches Aroma aus. Neben Variationen in der Lagerung hat man sich im Hause Giusti aber noch viel mehr einfallen lassen: Aceto Balsamico wurde mit unterschiedlichen Früchten verfeinert. So gibt es ihn mit Himbeeren oder Feigen und als Crema di Aceto Balsamico mit Zitronen oder Orangen – eine ausgezeichnete Idee! Der hohe Stellenwert der Familie wird besonders dadurch deutlich, dass einzelnen Mitgliedern ein eigener Aceto Balsamico gewidmet wurde. Die geschmacklich sehr unterschiedlichen Balsamessige werden in Schmuckflaschen gefüllt, die in ihrer Form immer etwas auf den Charakter ihrer Namensgeber anspielen.

Acetaia-Giusti-5

Über den Erzeuger

Erzeuger HerkunftLand: Italien
Erzeuger RegionRegion: Emilia-Romagna
Erzeuger SpezialitätFachgebiet: Essig
Angebote
Feinkostblog
Kochschule

Feinkost für die Hosentasche

Emilia auf Pinterest App im Applestore App bei GooglePlay